Die Hoftafel ist das Gütesiegel für unseren ÖKL-zertifizierten Reiterhof. Damit erfüllen wir auf allen Ebenen die höchsten Qualitätsstandards! weiterlesen...

 

Natürliche Kommunikation mit den Pferden

Steigen lassen

Für mich ist "Natürliche Pferdekommunikation" nichts anderes, als das Pferd so wenig wie möglich in seiner Harmonie und Balance zu stören.

Welche Methode man dabei anwenden möchte
 oder welchen Reitstil man wählt, ist meiner Meinung nach nicht ausschlaggebend. Das Wichtigste ist, dass man mit all seiner Kraft und Liebe und vor allem mit seiner Körpersprache dahintersteht.

Für mich persönlich steht im Umgang mit Pferden in erster Linie die mentale Entspannung des Pferdes im Vordergrund. Das beinhaltet auch, dass das Pferd mir vertraut und sich in meiner Nähe sicher fühlt. Erst dann ist es dem Tier möglich, sich vollkommen zu entspannen und losgelöst unter dem Reiter zu laufen. 
Um diese mentale Entspannung zu erreichen, gibt es zahlreiche Möglichkeiten – sei es durch Bodenarbeit oder vergleichbare Methoden.

Meine langjährige Erfahrung hat mich gelehrt, dass jedes Pferd ein eigenes Individuum ist und deshalb auch kein Pferd mit dem anderen verglichen werden kann. Dadurch wir klar, dass es auch nicht eine einheitliche Methode für alle Pferde gibt. Jedes Pferd braucht etwas anderes und die Kunst ist es, auf das Pferd eingehen zu können und herauszufinden, welche Arbeitsweise die beste für das jeweilige Tier ist.

Enorm wichtig ist aber auch die Ausbildung des Menschen, denn das Pferd ist immer nur so gut wie sein Mensch. Die Miteinbeziehung des Menschen in die Arbeit mit dem Pferd sehe ich als unerlässliche Notwendigkeit, um eine solide Basis des gegenseitigen Verständnisses und Vetrauens zu schaffen.